Tag Archives: Flüssigkeit

Richtige Ernährung ist das A und O für Freizeitsportler und Spitzenathleten

Richtige Ernährung ist das A und O für Freizeitsportler und Spitzenathleten - Xenofit Zink plusGleich ob Running, Bike oder Bergsport – Ausdauersport ist kräftezehrend und fordernd. Die richtige Ernährung ist hier sehr wichtig. Sie sorgt nicht nur für die volle Leistungsfähigkeit, sondern auch für einen gesunden Körper und Geist. Xenofit verrät die wichtigsten Ernährungstipps für Hobbysportler und Wettkämpfer:

Allem voran steht die ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Bereits ein Flüssigkeitsverlust von zwei Prozent des Körpergewichts verschlechtert die Leistungsfähigkeit im Training und Wettkampf erheblich. Die meisten übrigen Nährstoffe können vom Körper nur mit Hilfe von ausreichend Wasser genutzt werden. Zudem reguliert Wasser die Körpertemperatur und der Schweiß schützt den Körper vor Überhitzung. Die Trinkflasche sollte also immer dabei sein – gleich ob bei der Joggingrunde nach Feierabend oder beim mehrstündigen Marathon.  Weiterlesen

Stressige Zeiten trocken und geruchsfrei überstehen (neue Methode)

Stressige Zeiten trocken und geruchsfrei überstehen (neue Methode)Als natürlicher Vorgang dient Schwitzen der Temperaturregulation. Denn auf der Haut verdunstende Flüssigkeit schützt den Organismus vor Überhitzung. Doch auch gewöhnliche Situationen wie Stress oder Aufregung führen häufig zu übermäßiger Schweißbildung. Zusammen mit geruchsbildenden Partikeln bringen die Sekrete Betroffene oftmals in peinliche Situationen. Schaffen selbst starke Antitranspirante keine Abhilfe mehr, bietet die neu entwickelte SweatX-Behandlung eine wirksame Lösung. „Mithilfe von Radiofrequenzwellen deaktivieren wir die Schweißdrüsen gezielt durch Hitze“, erklärt Grit Lippisch, Geschäftsführerin von Sweatform, einem der ersten Anbieter des Verfahrens in Deutschland, und fügt hinzu: „Damit reduzieren sich übermäßiges Schwitzen und Körpergeruch ganz ohne Medikamente, schädliche Substanzen oder Chirurgie.“  Weiterlesen

Ess- und Schluckstörungen bei Kindern

Dysphagie - Ess- und Schluckstörungen bei KindernBei Essstörungen handelt es sich um die Schwierigkeit, Speisen zum Mund zu führen, zu saugen, zu kauen oder zu schlucken. Wenn ein Kind die Speisen nicht zum Mund führen kann, oder die Lippen nicht vollständig schliessen kann, um das Essen zu zerkauen, so spricht man von einer Essstörung.

Schluckstörungen, auch Dysphagie genannt, können während verschiedenen Stadien des Schluckvorganges auftreten:  Weiterlesen

Symptome von Dysphagie

Welche Symptome treten bei Schluckstörungen auf?

Bei neurologischen Problemen können Schwierigkeiten beim Schlucken auftreten, weil der Bolus mit der Zunge nicht in den Rachen befördert werden kann. Ältere Menschen mit Zahnprothesen zerkauen die Nahrung nicht gut genug und schlucken grössere Brocken solider Nahrung, welche im Rachen steckenbleiben können. Meistens entsteht diese Situation jedoch, wenn ein zusätzliches Problem innerhalb des Rachens oder der Speiseröhre besteht.  Weiterlesen