Tag Archives: Vitamin

Erdmandeln

Erdmandeln

Erst vor kurzem bin ich im Internet auf dieses tolle Produkt gestoßen und bin total begeistert. Erdmandeln sind keine richtigen Mandeln, sondern die getrockneten Knollen eines tropischen Sauergrasgewächses namens Cyperus esculentus, das in Westafrika beheimatet ist. Heutzutage wird diese Knolle aber auch in Spanien, Indien oder anderen warmen Ländern angebaut. Sie sind braun und rund und haben einen einzigartigen Geschmack, der nicht nur an Mandeln oder Haselnüsse erinnert, sondern diesen sehr ähnlich ist. Die kleinen Knollenfrüchte sind sehr ballaststoffreich und sind somit ein ausgezeichneter Sattmacher. Sie sind reich an Magnesium und Kalium und enthalten viel Vitamin E und gesunde Omega-6-Fettsäuren. So reichern sie jede Mahlzeit mit diesen wichtigen Nährstoffen an. Da sie keine Nüsse und frei von Gluten sind, eignen sie sich wunderbar für Allergiker.

Weiterlesen

Was ist eigentlich Lebertran?

LebertranBei Lebertran handelt es sich um ein dünnflüssiges Öl von relativ heller Farbe, welches aus der Leber von Fischen, wie zum Beispiel, Dorsch, Kabeljau und Schellfisch gewonnen wird. Andere Arten, weniger populäre, sind Haie, Rochen, Pollack und der Seehecht. Lebertran ist jedoch nicht das gleiche wie FischölWeiterlesen

Richtige Ernährung ist das A und O für Freizeitsportler und Spitzenathleten

Richtige Ernährung ist das A und O für Freizeitsportler und Spitzenathleten - Xenofit Zink plusGleich ob Running, Bike oder Bergsport – Ausdauersport ist kräftezehrend und fordernd. Die richtige Ernährung ist hier sehr wichtig. Sie sorgt nicht nur für die volle Leistungsfähigkeit, sondern auch für einen gesunden Körper und Geist. Xenofit verrät die wichtigsten Ernährungstipps für Hobbysportler und Wettkämpfer:

Allem voran steht die ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Bereits ein Flüssigkeitsverlust von zwei Prozent des Körpergewichts verschlechtert die Leistungsfähigkeit im Training und Wettkampf erheblich. Die meisten übrigen Nährstoffe können vom Körper nur mit Hilfe von ausreichend Wasser genutzt werden. Zudem reguliert Wasser die Körpertemperatur und der Schweiß schützt den Körper vor Überhitzung. Die Trinkflasche sollte also immer dabei sein – gleich ob bei der Joggingrunde nach Feierabend oder beim mehrstündigen Marathon.  Weiterlesen

Wellness in der kalten Jahreszeit

Wellness in der kalten JahreszeitImmer mehr Leute fühlen sich vom Alltag und den Strapazen des Arbeitslebens ausgelaugt. Deshalb überrascht es nicht, dass Wellness-Reisen so sehr im Trend liegen wie noch nie. Gerade jetzt im Winter, wenn die Sonne nur noch wenige Stunden am Tag scheint, lohnt sich die Erholung besonders.

Mit dem richtigen Hotel zur inneren Ruhe

In unserer immer schnelllebigeren Gesellschaft haben viele Menschen das Gefühl, ihrem Alltagsstress nicht mehr gewachsen zu sein. Wenn der Körper erste Anzeichen von Erschöpfung zeigt, ist es wichtig, diese nicht zu ignorieren, sondern sich aktiv für die Erholung zu entscheiden. Wer davon betroffen ist, will nicht selten die innere Ruhe durch eine passende Wellness-Reise wiederfinden. Vor allem jetzt im Winter haben Wellness-Reisen Hochkonjunktur, da durch die fehlenden Sonnenstunden nachweislich das Wohlbefinden sinkt. Doch sollte bei der Planung einer Wellness-Reise auf einige Dinge geachtet werden. Zunächst ist es wichtig, dass das entsprechende Hotel ruhig gelegen ist, wie beispielsweise in den Bergen. Essenziell ist natürlich auch der Spa-Bereich der Unterkunft, da während einer Wellness-Reise typischerweise verschiedene Anwendungen stattfinden wie Ayurveda, Massagen oder Saunagänge. Um das Wohlbefinden auch von innen wieder herzustellen, sollte zudem darauf geachtet werden, dass das Hotel eine leichte, gesunde Küche anbietet.  Weiterlesen

Öle – ein unterschätztes Lebensmittel

Wer auf eine gesunde Ernährung achten möchte, muss auch die richtigen Öle verwenden. Pflanzliche Speiseöle sind für eine gesunde Ernährung unerlässlich, da sie wertvolle Fettsäuren und Vitamin E enthalten. So kann zum Beispiel für die asiatische Küche Bio Erdnussöl verwendet werden, denn dieses verleiht Wokgerichten eine ganz besondere Note. Ebenso kann es sehr gut zum Frittieren, Braten oder Backen verwendet werden. Denn Bio Erdnussöl hat eine relativ gute Erhitzbarkeit.

Bei der Wahl des richtigen Öles ist es auch wichtig auf den Anteil der Omega 3 Fettsäuren zu achten. Omega 3 Fettsäuren haben viele positive Funktionen. So schützen sie u.a. das Herz und die Gefäße, Entzündungsprozesse können gestoppt und Darmkrebs vorgebeugt werden. Diese wichtigen Fettsäuren sind am meisten im Leinsamenöl vorhanden, denn dieses besitzt einen Anteil von über 50%.  Weiterlesen